Rad & Tat Logo
 

Butter-Tour

Ein alter Handelsweg im östlichen Kreisgebiet ist das Ziel dieser Fahrt. Der sogenannte „Butterweg“ führte von dort nach Kassel, wo die Landbevölkerung ihre Produkte, u.a. auch Butter, verkaufen konnte. Er wurde in der zweiten Hälfte des 19.Jahrhunderts befestigt und erst kürzlich in der Nähe des Lischeider Kreuzeswieder freigelegt. Auch eine Wüstung und ein ehemaliger Kalkbruch lassen sich in der Umgebung entdecken.

Von Stadtallendorf aus geht es nordwärts und hinter dem Hatzbachtal hinauf auf die Rhein-Weser-Wasserscheide. In ausgedehnten Waldgebieten erkunden wir die Spuren der Vergangenheit und finden auch einige botanische Raritäten. Nach einer Einkehr rollen wir hinunter nach Schwalmstadt, von dort geht es mit dem Zug zurück nach Marburg.

Gemeinsame Zugfahrt nach Stadtallendorf (dort ab 10.30 Uhr), Tourende gegen 18.30 Uhr in Marburg,

Tourlänge ca. 50 Km, geeignet für Kinder ab 12 Jahre, Schwierigkeitsgrad 3 (mehrere kleine und zwei mittlere Anstiege).

Teilnehmer
min. 1/max. 25, 12,00 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre freu
Termine
  • 09.09.1810.00 UhrHbf Marburg