Rad & Tat Logo
 

Gisonen-Tour

Ein im frühen 10.Jahrhundert noch unbedeutendes Adelsgeschlecht gelangte im mittleren Lahngebiet ab dem Jahrtausendwechsel zu immer größerer Macht: Die Gisonen.

Auf unserer Rundfahrt entdecken wir zwischen Wehrda und Goßfelden als erstes die Ruine Weißenstein. Danach besichtigen wir die Reste von Burg und Klostern Caldern; hinter Warzenbach finden wir dann den Verbindungsweg zwischen der Gisonenstammburg Hollende und Wetter, dessen tausendjährige Klostergeschichte sie ebenfalls mitbegründeten. Nach einer Rast und einem Rundgang auf dem dortigen Klosterberg geht es im Lahntal wieder zurück nach Marburg.

Streckenlänge ca. 40 km, Rückkehr nach Marburg gegen 17 Uhr

Teilnehmer
min 6, max 25, Preis 12,00 Euro pro Person
Termine
  • Buchung in 2018 möglich Uhr