Rad & Tat Logo
 

Störche-Tour

Rund um die Amöneburg gibt es seit 2007 wieder brütende Weißstörche. Die Aufstellung von Nisthilfen und die Schaffung neuer Futterstellen durch die Wiedervernässung von Wiesen hat die Rückkehr dieser „Glücksvögel“ sehr begünstigt. So finden sich mittlerweile an einigen Orten Storchennester, in denen sich die gar nicht menschenscheuen Großvögel beobachten lassen.

 Auf einer sommerlichen Tour wollen wir „Meister Adebar“ im Ohmbecken bei der Futtersuche sowie der Pflege der Jungstörche zuschauen und dabei vieles über seine Lebensweise, seine weiten Reisen bis nach Afrika und seine besondere Beziehung zu uns Menschen erfahren.

Tourlänge etwa 30 Kilometer, Schwierigkeitsgrad 2 (mehrere kleine und eine mittlere Steigung), geeignet für Kinder ab 10 Jahre

 

Teilnehmer
min. 6 / max. 25, 12,00 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre frei
Termine
  • Buchung in 2018 möglich Uhr